PNEUMATISCHER MANIPULATOR SPEEDYFIL SP

Beschreibung

Der SPEEDYFIL SP hat einen doppelten und für eine 360°-Drehung ausgelegten Knickarm. Die einfach ausgeführten Aufnahmevorrichtungen werden an zwei unabhängigen Stahlseilen mit der Grundeinheit des Manipulators verbunden und ermöglichen das “schwerelose” Umsetzen verschiedener Produkte. Das Gerät wird vorzugsweise deckenverfahrbar ausgeführt, da eine präzise und leichte Verfahrbarkeit des Laufbahnwagens in doppelten Dalmec-Alu-Schienen gewährleistet wird, um so einen größtmöglichen Arbeitsbereich abdecken zu können. Der Werker kann schnell, mühelos in ergonomischer Position und mit der größtmöglichen Sicherheit, arbeiten.

Technische Eigenschaften von pneumatischen Manipulatoren Speedyfil SP

Max. Tragkraft: 50 kg – 80 kg
Max. Arbeitsradius: 2000 mm
Max. Hubgeschwindigkeit: 0,5 meter/Sekunde
360 °- Endlos- Drehung des Säulen- und Vorrichtungsdrehgelenks – 360 ° Rotation des mittleren Drehgelenks
Vertikaler Hub: 1650 mm – 2150 mm
Steuerung: ausschließlich pneumatisch
Versorgung: trockene, saubere Druckluft (40 um), öl- und schmutzfrei
Versorgungsdruck: 0.7 ÷ 0.8 Mpa
Arbeitstemperatur: von 0° bis +45°
Geräuschpegel: < 70 dB
Verbrauch: von 10 Nl bis 30 Nl pro Arbeitszyklus
Eine explosionsgeschützten Ausführung nach ATEX Standard ist gegen Aufpreis möglich.

Scroll to Top