Folienschweißgeräte Magneta

Beschreibung

Folienschweißgeräte Magneta

Die Magneta-Serie setzt sich aus einer kompletten Baureihe manueller Impulsschweißgeräte in unterschiedlichen Größen, Modellvarianten und Optionen zusammen. Diese sichere und benutzer-freundliche Maschinenserie ist besonders zur Verarbeitung von kleinen und mittelgroßen Verpackun-gen geeignet. Verarbeitet werden können sowohl fertige Beutel, als auch Folienschläuche bis zur entspechenden Folienbreite und –stärke.
Durch leichten Druck auf den Andruckarm oder Fußpedal kann der Schweißvorgang gestartet werden. Der Andruckarm wird nun vom Magnet solange gehalten, bis die voreingestellte Schweiß- und Kühlzeit abgelaufen ist. Anschließend wird der Andruckarm selbstständig geöffnet, der Beutel kann entnommen werden und der nächste Vorgang gestartet werden. Entsprechend der eingesetzten Folie, die Magneta-Serie verschweißt Polyethylen, Polypropylen und dünne Verbundfolien, kann die Schweiß- und Kühlzeit gewählt werden.
Alle Magneta-Modelle können mit einer umfassenden Zubehörausstattung wie Geräteständer, verstellbarer Ablagetisch mit Anschlagwinkel, Abrollvorrichtung, rostfreier Ausführung, Code-Schweißung und optional mit unterschiedlichen Schweißnaht-Ausführungen geliefert werden.

Magneta Motor (MGM)
Das Magneta MGM mit motorischem Antrieb und elektrischem Fußpedal ist sehr komfortabel in der Handhabung. Schon ein leichter Druck auf den Fußtaster reicht aus, um den Schließ- und Schweißvorgang zu starten. Nach Ablauf der voreingestellten Schweiß- und Kühlzeit wird der Andruckarm automatisch geöffnet. Die Verschweißungen sind sehr zuverlässig und beständig in der Qualität.
Magneta MGMI – 5mm Schweißnaht

In der Ausführung MGMI sind die Geräte mit einer 5 mm Schweißnaht anstelle der 3 mm Standardschweißnaht ausgestattet. Das Schweißband dieser Modelle ist mit Schweißbandhalter ausgestattet, welcher für eine gute Spannung der Schweißbänder und damit auch für eine längere Lebensdauer sorgt.

Magneta MGT – Doppelschweißnaht

Mit einer Doppelschweißnaht (parallel nebeneinander) ausgestattet sind die Modelle Magneta MGT. Das Abschneiden / Trennen der Folien erfolgt mittig zwischen den beiden Schweißungen. Der zusätzliche Schweißbalken kann (außer 300 MGT) mit einem separaten Schalter abgeschaltet werden.

Magneta MGMIDS – Oben-Untenschweißung
Das Magneta MGDS ist mit einer 5 mm breiten Bi-Aktivschweißung ausgestattet. Eine Schweißleiste befindet sich unten auf der Maschine, die andere Schweißleiste befindet sich im Andruckarm. Diese Ausführung ist wesentlich leistungsstärker als die Standardgeräte und kann Folien bis zu einer Stärke von 2 x 0,25 mm verschweißen.

Magneta MGS rostfreie Ausführung
Das MGS in rostfreier Ausführung wird vorwiegend im Food-Bereich oder feuchter Umgebung eingesetzt. Sowohl das komplette Maschinengehäuse als auch das Zubehör wie Ablagetisch und Geräteständer ist rostfrei ausgestattet. Die Ausstattung entspricht im Übrigen der Standardmaschine.

Ihr

kostenfreies

Messeticket