APS Automated Packaging Systems GmbH & Co.KG

Über uns

Automated Packaging Systems entwickelte sich seit seiner Gründung im Jahr 1962 zum führenden Hersteller flexibler Beutel-Verpackungssysteme. Automated Packaging Systems ist Erfinder der Autobag®-Verpackungsmaschinen und der vorgeöffneten Kettenbeutel-von-der-Rolle. Automated Packaging Systems ist darüber hinaus Entwickler und Produzent der Kettenbeutel SidePouch® und der Luftpolsterverpackungen AirPouch®.
Die von Automated Packaging Systems entwickelten Komplettsysteme ermöglichen eine hohe Produktivität und Effizienz des Verpackungsprozesses. Unsere Mitarbeiter analysieren dafür den spezifischen Verpackungsprozess des jeweiligen Unternehmens mit vorhandenen Maschinen, Materialien und Dienstleistungen. Auf Basis der Analytik entwickeln wir dann die ganz spezifische Verpackungslösung für dieses Unternehmen mit höchstmöglichem Kundennutzen.
Unsere Kettenbeutel-von-der-Rolle erfüllen höchste Qualitätsanforderungen. Wir sichern sehr kurze Lieferzeiten. Unsere Produktionsprozesse sind nach ISO 9001/2015 zertifiziert. Kapazitätsstarke Produktionsstätten in den USA und Europa sorgen für eine konstante Versorgung unserer Kunden.

Hervorgehobenes Produkt

Autobag® Maximizer

Der Comcount Maximizer befördert und zählt von Hand platzierte Produkte mit Geschwindigkeiten von bis zu 60 Chargen pro Minute. Kombiniert mit einer Autobag Verpackungsmaschine bildet es ein halbautomatisches System für die Verpackung von Kleinteilen. Die für den Packvorgang benötigten einzelnen Produkte oder Produkt-Sets werden dabei durch den Bediener in ein Fach des Transportbandes gelegt. Das Transportband befördert das Pro¬dukt zum Beladebereich, der mit einem Felderkennungs¬sensor ausgestattet ist. Hier wird die voreingestellte Anzahl der Einzelprodukte oder Produkt-Sets mit der antransportierten Produktmenge verglichen. Bei Erreichen der Sollmenge wird die gesammelte Produktcharge über einen Sammeltrichter in den vorgeöffneten Beutel geleitet. Dieser wird anschließend versiegelt und abtransportiert, während die neue Charge und ein neuer Beutel zur Befüllung bereitgestellt werden. Mögliche Fehler des Bedieners bei der Fachbeladung werden so ausgeglichen und Mengendifferenzen im Beutelinhalt ausgeschlossen. Das Transportband ist in der Lage, Produkte ab einer Länge von 6 mm bis zu 100 mm sowie einer Breite von bis zu 75 mm zu erkennen und zu zählen. Der Maximizer kann im kontinuierlichen oder intermittierenden Betrieb arbeiten. Der Comcount-Maximizer ist kombinierbar mit allen Verpackungs-, BFW-Zählsystemen und Autolabel ™ Inline- Druckern von APS. Damit ist es möglich, komplette, der Verpackungssituation angepasste Inline-Verpackungssysteme aufzubauen.

Weiterlesen »

Produkte

Jobangebote

Kontaktiere uns