Durchgängige Prozesse in Verpackung, Logistik und Distribution: Wo finden Unternehmen den richtigen Partner für diese Aufgabe?

Informationsfluss vor Warenfluss: Das ist ein ganz zentraler Leitsatz der Intralogistik. Er setzt voraus, dass die Prozessketten über viele Einzelschritte hinweg durchgängig sind – von der Produktion über Verpackung, Transport, Einlagerung und Kommissionierung bis zum Versand und darüber hinaus.

Ziel: Durchgängiger Informationsfluss

Das ist die Vision. Der Weg dorthin ist herausfordernd. Unternehmen, die sich auf diesen Weg machen, brauchen einen Plan und die nötigen Werkzeuge. Und sie müssen sich fragen: Wer unterstützt uns auf dem Weg zum durchgängigen Informationsfluss?

Antworten können sie normalerweise auf großen Fachmessen finden. Das ist zurzeit allerdings schwierig, weil die internationalen Industriemessen pandemiebedingt abgesagt oder verschoben wurden.

Herausfordernd: Suche nach den richtigen Partnern

Aber es muss ja keine internationale und keine Leitmesse sein. Was auch unter Pandemie-Bedingungen sehr gut möglich ist, sind Fachmessen mit kleinerem Zuschnitt und eher regionaler Besucherstruktur – zum Beispiel die „EMPACK“ und die „Logistics & Distribution“, die im Mai 2021 in Dortmund stattfinden. Dieses Messeduo ist bestens etabliert und die Veranstalter haben in diesem Herbst bereits bewiesen, dass kleinere Fachmessen erstens absolut „safe“ sein können und zweitens großen Informationsgewinn für die Besucher versprechen.

Der kurze Weg zu den Lösungsanbietern

Das gilt für den eingangs beschriebenen „Business Case“ – die Suche nach Partnern für durchgängige IT-Lösungen in der Intralogistik – ganz besonders, weil das Messe-Duo sowohl die Verpackung (als letzte Station der Produktion) als auch die Logistik und Distribution abbildet. Und: Auf den Messen präsentieren sich Software- und Lösungs-Anbieter, die für dieses Aufgabenfeld Lösungen entwickelt haben. Ob es sich um die Großen der Branche handelt oder um kleinere, vielleicht eher regional etablierte Spezialisten: Insbesondere auf der „Logistics & Distribution“ gibt es einen hohen Anteil an Software-Anbietern. Wer also nach solchen Lösungen sucht, sollte schon jetzt das Messe-Duo in seinem Terminkalender eintragen. Denn für diese Messen gilt das Motto: „Besuch macht klug“.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top